E-Medien

In der Universitätsbibliothek werden für die Literaturrecherche bibliographische und Volltextdatenbanken sowie elektronische Zeitungen, Zeitschriften und Bücher zur Verfügung gestellt.

Elektronische Ressourcen, die die Universitätsbibliothek per Lizenz erworben hat, sind im Universitätsnetz sowie für Universitätsangehörige von zu Hause nutzbar.

Aktuell: Versorgung mit Elsevier-Literatur

Aufgrund der Unterbrechung der DEAL-Verhandlungen mit dem Verlag Elsevier hat dieser mit sofortiger Wirkung die Zugänge zu seinen e-Journals gesperrt (Liste gesperrter Titel). Dies betrifft Artikel, die nach dem 1. Januar 2018 veröffentlicht wurden; frühere Jahrgänge sind weiterhin zugänglich.

Um dennoch die Versorgung mit neuen Artikeln aus unserem bisherigen lizenziertem Elsevier e-Journals sicherzustellen, bietet das BIS die Möglichkeit, diese kostenfrei über Dokumentlieferung bereitzustellen.

Elektronische Fachzeitschriften

Eine Vielzahl der in der Universitätsbibliothek lizenzierten elektronischen Fachzeitschriften sowie zahlreiche frei zugängliche Zeitschriften sind in unserem Suchportal ORBISplus verzeichnet. Alle lizenzierten Fachzeitschriften finden Sie in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB).

Elektronische Zeitungen und Magazine

Auf der Café-Ebene der Bibliothek stellen wir eine Auswahl an aktuellen Magazinen, Tages- und Wochenzeitungen für Sie bereit.

Eine Übersicht der Zeitungen und Magazine, die im BIS auch digital zugänglich sind, finden Sie auf der Seite „Zeitungen und Magazine Online“.

Elektronische Bücher

Die in der Bibliothek zugänglichen E-Books finden Sie über unser Suchportal ORBISplus.

Fachdatenbanken

Im Suchportal ORBISplus finden Sie eine große Zahl an Artikeln, Fakten, statistischen Daten und Studien aus Fachdatenbanken.
Alle im BIS lizenzierten Inhalte aus Datenbanken finden Sie im Datenbankinformationssystem (DBIS).

 

Kontakt

BIS - Bibliotheks- und Informationssystem
Zentrale Information

Telefon0441 798-4444