Kunst / Materielle Kultur

Literatur suchen

Fachliteratur und Aufsätze, die nicht in ORBISplus nachgewiesen sind, können Sie in Fachdatenbanken recherchieren. Datenbanken für die Kunstwissenschaft finden Sie hier:

Eine Übersicht aller elektronisch verfügbaren Zeitschriften finden Sie in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek:

Recherchieren lernen

Das Fachreferat Kunst und Materielle Kultur ist Ihr Ansprechpartner zur fachlichen Literaturauswahl und bietet Ihnen Schulungen und Führungen für das Fach Kunst und Materielle Kultur an.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Fachinformationsdienste (FID)

Das Angebot richtet sich explizit an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Es hat das Ziel, sie unabhängig vom Standort schnell und direkt mit Spezialliteratur und forschungsrelevanten Informationen zu versorgen. Als bundesweites System ergänzen Fachinformationsdienste die Informationsinfrastrukturen der Hochschulen und Forschungseinrichtungen.
Der Zugriff auf Ressourcen der Fachinformationsdienste erfolgt direkt über die verantwortlichen Bibliotheken.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

 

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Standort des Fachs

Das Fach Kunst / Materielle Kultur (kun) befindet sich auf der Zwischenebene 3. Ein Schwerpunkt der Literatur im Bereich Kunst liegt bei der bildenden Kunst des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Das Fach Materielle Kultur ist darin enthalten, erstreckt sich aber für die textilwissenschaftlichen und -praktischen Anteile auf die Bereiche ing: Ingenieurwissenschaften, pae: Pädagogik und swl: Wirtschaftszweiglehre an ihren jeweiligen Standorten.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}