13.01.2014 – Aktueller Tipp,Aktuelles

Campuslizenzen für die Literaturverwaltungsprogramme Citavi und Endnote

Was bieten Ihnen die Literaturverwaltungsprogramme?

  • Direkte Recherche in Datenbanken und Online-Katalogen und automatische Übernahme von Referenzen
  • Manuelle Eingabe und Verwaltung verschiedener Referenztypen (Bücher, Zeitschriften, Online-Quellen usw.)
  • Einfügen eigener Anmerkungen und Zitate aus fremden Texten
  • Automatische Erstellung von Literaturverzeichnissen und Formatierung der Referenzen nach den Vorgaben verschiedener Zitierstile (DIN 1505, Harvard, APA etc.)

Wo kann ich die Programme herunterladen?

Um die Vollversionen nutzen zu können, müssen Sie sich hier mit Ihrer universitären Kennung anmelden. Nun können Sie Endnote bzw. den Lizenzschlüssel für Citavi herunterladen.

Neben der zip-Datei für Endnote finden Sie eine Konfigurationsanleitung, die Sie Schritt für Schritt durch die Installation führt.

Auch Citavi bietet Ihnen eine solche Anleitung. Sie erhalten sie nach der Registrierung zusammen mit der E-Mail, welche die Lizenzdaten enthält.

Wie funktionieren die Programme?

Unterstützung bei der Arbeit mit den Programmen erhalten Sie auf den Webseiten der Anbieter:

Bei StudIP finden Sie die Schulungsangebote der Bibliothek zu den Literaturverwaltungsprogrammen Citavi, Endnote und Endnote Web.

Ansprechpartner in der Bibliothek finden Sie hier.